Berger Tierwohl Schopf Steak

ca. 390 g
ca. 4,67 € 11,99 €/kg
Herkunftsland: Österreich ,

2 Stück Schopfbraten geschnitten vom Tierwohl Schwein aus Niederösterreich.

Das Berger FAIRsprechen auf einen Blick:

  • 100% mehr Platz als der gesetzliche Mindeststandard
  • Boxen mit verschiedenen Funktionsbereichen
  • Liegebereich mit Stroh
  • Auslauf
  • regionales, gentechnikfreies Futter
  • Kastration unter Narkose
  • keine kupierten Ringelschwänze

Tierwohl ist ein Gebot der Stunde – „Das ist unser Berger FAIRsprechen“

Tierwohl und Nachhaltigkeit sind wirtschaftlich und moralisch ein Gebot der Stunde und entsprechen auch den Wünschen der Konsumenten. Die Gründung der Berger Tierwohl-Initiative ist daher die „logische Ergänzung und Fortsetzung“ das hauseigenen Regionalitäts- und Klimaschutzprogrammes. „Damit gelingt es uns, das Gute aus der Region zu forcieren, die Landwirte der Gegend zu unterstützen und den Tieren ein artgerechtes Leben zu ermöglichen“, erklärt Rudolf Berger. Qualitativ hochwertigste und geschmacklich herausragende Produkte werden durch den verantwortungsvollen Umgang mit den Tieren sichergestellt. „Tierwohl ist die Basis für höchsten Genuss“, so Mag. Berger.

Schweinemäster „rund um den Kirchturm“ liefern wertvollen Rohstoff

Die Tiere für das Berger Tierwohl-Programm wachsen bei bäuerlichen Zulieferbetrieben rund um die Produktionsstätte in Niederösterreich verantwortungsvoll und artgerecht auf. Die Tiere halben viel mehr Platz, Auslauf im Freien und weiche Stroheinstreu. „Damit kommen wir auch den langjährigen Forderung von Tierschutzorganisationen nach,“ so Rudolf Berger. Die Schweine können ihre Instinkte – von der Bewegung bis hin zu Sozialkontakten – ausleben und werden ausschließlich mit garantiert gentechnikfreiem Futter aus dem Umkreis gemästet. Als Kriterien für das Programm wurden pro Tier 100 % mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben, die Trennung von Liege- und Aktivitätsbereich, kein Vollspaltenboden, weiche Stroh-Einstreu, die Möglichkeit zum Auslauf sowie Verzicht auf Schwanzkupieren und Kastration unter Narkose definiert. Die ersten Bauern haben die entsprechenden Umbaumaßnahmen auf ihren Höfen durchgeführt und liefern ab sofort den Rohstoff für die neue Produktlinie. Das Ziel der Familie Berger lautet klar, Tierwohl auszubauen und zu forcieren. Kontrolliert wird das Programm von AMA Tierwohl.

Über den Produzenten:

Das heimische Familienunternehmen Berger Schinken verbindet seit 130 Jahren Tradition und Innovation auf genussvolle Art. Exklusive Schinken-,Wurst- und Fleischspezialitäten mit regionalem Ursprung machen die Verankerung in der Heimat Sieghartskirchen in Niederösterreich spür- und schmeckbar. „Zukunft braucht Herkunft“ ist das gelebte Leitbild des Familienbetriebs, der in vierter Generation von der Familie Berger geführt wird. Berger Schinken widmet sich intensiv der regionalen Wertschöpfung und dem Tierwohl.

Verpackungsart:

Vakuumverpackt

Lagerbedingungen:

gekühlt lagern bei 0-4°C

Produzent:

Fleischwaren Berger GesmbH & Co KG

Koglerstraße 8

3443 Sieghartskirchen

AT 30533 EG

Haltbarkeit
Garantierte Mindesthaltbarkeit dieses Produkts ab Lieferung des Einkaufs: Tage.Wenn die Mindesthaltbarkeit der Ware in deinem Einkauf geringer wäre, kontaktiere uns und wir erstatten den für die Ware gezahlten Preis in Credits. Gilt nicht für Waren aus der Sektion Rette Lebensmittel.