• Hier geht's um die Wurst! Sichere dir 25 % auf Wurst und Schinken, oder zahl das gleiche und lass dir bei uns ein Viertel mehr runterschneiden #bringtmirmehr

Guten Gurkerl-Rutsch ins neue Jahr

Guten Gurkerl-Rutsch ins neue Jahr

2020 - was war das für ein Jahr!

 

Die letzten 12 Monate waren intensiv. Wir beenden 2020 anders als ein normales Jahr. Lass dich von ein paar interessanten Neujahrs- und Silvesterbräuchen inspirieren - vielleicht willst du ja heuer etwas anders machen. Einfach, weil 2020 auch anders war.

Wir hoffen du kannst 2020 in Ruhe Revue passieren lassen. Alleine, zu zweit oder gemeinsam mit deiner Familie. Stress dich nicht, wir liefern auch am 31.12. für dich und zwar bis 17 Uhr. 


Wir wünschen dir einen guten Gurkerl-Rutsch ins Jahr 2021,

dein gurkerl.at-Team

 

divider

Schweizer Käse

 
Wer liebt nicht Schweizer Käse? Raclette oder Käsefondue sind beliebte Gerichte zu Silvester - auch bei uns in Österreich. Es schmeckt nicht nur hervorragend, es dauert auch noch ganz lange und so kann man genüsslich den ganzen Abend dahinschlemmern. Du brauchst ein bisschen Comfy-Food zum Abschluss von 2020? Dann ist das vielleicht genau das Richtige!
divider

Griechisches Brot mit Münze?

 
In Griechenland wird am letzten Tag des Jahres ein Brot gebacken, das Basiliusbrot. Im Brot ist eine Münze versteckt. Wer die Münze in seinem oder ihrem Brotstück findet, dem oder der steht ein besonders glückliches Jahr bevor. Und Glück, Glück brauchen wir alle fürs nächste Jahr!
Hat dich 2020 der Brot-Back-Hype gepackt? Sauerteig ist aber doch zu viel Arbeit? Dann probiere dieses Heferezept für das griechische Basiliusbrot aus, und versüße dir so den letzten Tag des Jahres.

Zutaten:

150g weihe Butter, 500g Mehl, 3 Eier und 1 Eigelb, frische oder trockene Hefe (Menge für 500g), 100g Zucker, 1TL Anispulver, 50g Sesamsamen, Orangenschalen (frisch oder getrocknet), 6EL lauwarmes Wasser, eine Prise Salz und eine Münze

Zubereitung:

Hefe und Wasser vermischen, und mit ein bisschen Mehl verrühren. 3 Eier, Zucker, Salz, Anis, Orangenschale, Butter mischen und zum Mehl mit Hefe gießen. Zu einem glatten Teig kneten, Münze dazugeben und eine Stunde gehen lassen. Backofen auf 180° vorheizen. Teig durchkneten, in eine Backform legen, Teig mit einem Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.
divider

Das Glück soll nicht davon fliegen...

 
In Portugal gibt es einen interessanten Brauch: Das letzte Mahl des Jahres sollte nicht aus Geflügel sein. Sonst könnte das Glück ja wegfliegen :-)
Damit dir das nicht passiert, haben wir ausreichend Alternativen zu Huhn, Pute & Co für dich - fleischig, vegetarisch, vegan.
Übrigens: In Portugal bringt genauso wie in Italien rote Unterwäsche Glück fürs neue Jahr. Hilft's nicht, schadet's nicht!
divider

Suchst du noch ein passendes Getränk für deinen Silvesterabend?