• Hurra, wir sind jetzt noch länger für dich da! Unsere Bot:innen liefern deinen Einkauf ab sofort von Montag bis Freitag: 06:00-22:00 Uhr sowie am Samstag: 06:00-18:00 Uhr – knackig & zackig, bis vor deine Haustüre.

Altschachl Minze

20 g
Frisch vom Hof
€ 2,49 € 124,50 /kg
Herkunftsland: Österreich ,

Das Verbreitungsgebiet der Minze erstreckt sich von Europa bis nach Asien. Wir verwenden die "Marikkanische Minze", da diese einen hervorragenden süßen, würzigen und kühlenden Geschmack besitzt. Minze eignet sich besonder für Erfrischungsgetränke, Cocktails, Tees und zur Deko.

Wie unsere Kunden legen auch wir größten Wert auf Sorgfalt und Qualität. Diese liegt in Frische, einer wohlbedachten Sortenwahl und einer umweltschonenden Produktionsweise.

Die Gärtnerei Altschachl ist ein Familienbetrieb in der 5. Generation, der seit 1865 besteht. Unter 9500m² modernster Gewächshausfläche sowie auf 8000m² Freilandfläche produzieren wir ganzjährig frische Schnittkräuter. Diese werden täglich frisch geschnitten, sofort verpackt und sind noch am selben Tag verkaufsfertig und treten ihren Weg in Ihre Küche an. Wir bieten österreichweit frische Kräuter für Spitzenköche und Liebhaber! Unsere Kunden sind Zustelldienste, Gastroketten und Geschäfte, die wir in ganz Österreich mit frischen Kräutern beliefern.

Durch moderne Kulturführung, Klimaregelstrategien und dem Einsatz von Nützlingen erreichen wir eine sehr natürliche und schonende Produktion. Darüber hinaus werden entstehende CO2 – Ausstöße der Heizung für die CO2- Düngung der Pflanzen genutzt, die dieses während der Photosynthese zu Sauerstoff umwandeln. Somit sind wir weitestgehend CO2- neutral. Der Strom stammt zu 100% aus Wasserkraft und das Gießwasser wird aus dem betriebseigenen Regenwasserauffangbecken entnommen. Dadurch versuchen wir unseren biologischen „Fußabdruck“ so klein wie möglich zu halten. Bevor das Wasser die Pflanzen erreicht wird es durch die Granderwasser-Filtermethode gereinigt, mit Nährstoffen versetzt und erreicht aufgewertet die Kräuterpflanzen.Wir säen und ziehen unsere Pflanzen zum Großteil im eigenen Betrieb heran, denn so können wir vom Samenkorn bis zum fertigen Endprodukt die Qualität und Pflanzengesundheit steuern und sichern.