Champignon creme aus Österreich

250 g
Frisch vom Hof
€ 2,39 € 9,56 /kg
Herkunftsland: Österreich ,

Keine Sorge wenn auf den Champignions, weiße feine Fäden sind. Dies ist kein Schimmel!

Es keimen die Samen des Pilzes (Sporen) und bilden ein neues Myzel, welches genau so schmackhaft und gesund ist wie der Fruchtkörper selbst. Du kannst diese Fäden (Myzel) einfach mitkochen, diese lösen sich damit auf. Alternativ könnten die Fäden auch mit einem trockenen Tuch abgewischt werden.

Champignons gehören zu den beliebtesten Speisepilzen. Die kleinen weißen und braunen Schwammerl sind das ganze Jahr über erhältlich. Unter optimalen klimatischen Bedingungen werden die Pilze täglich frisch von Hand geerntet und sofort verpackt.

Champignons können vielseitig verwendet werden – ob gekocht oder gebraten, gebacken, im Auflauf oder im Risotto. Man kann sie aber auch ganz einfach roh essen. Weiße Champignons schmecken angenehm mild und enthalten etwas mehr Wasser, während braune Champignons einen feinen Duft und ein angenehmes, leicht nussiges Aroma besitzen. Gekühlt sind sie einige Tage haltbar.

KLEINE PILZE – GROSSER GESCHMACK

Wichtig ist, die Champignons nicht zu waschen. Es reicht vollkommen aus, die Pilze leicht abzubürsten oder abzuwischen. Auf diese Weise bleiben das charmante Aroma und der knackige Biss erhalten.

Wer sich gerne bewusst und gesund ernährt, liegt damit genau richtig, denn die kleinen Leckerbissen sind fett- und kalorienarm. Das macht sie zu einem schlanken Begleiter in jedem Gericht.