• Hooray, our English webshop is online. Just click on 'English' at the bottom of our webshop and start shopping! We deliver in three hours, right to your doorstep.
     

Vegane Produkte & Rezepte entdecken

Vegane Produkte & Rezepte entdecken

Gut, besser – vegan!

Jetzt vegane und vegetarische Produkte in unserer neuen Veggie Kategorie entdecken!

 

Würzig-süße Zimtschnecken-Bowls, Burger mit saftigem Patty und knackigem Gemüse, ein Genussausflug in den Osten mit Teriyaki-Reis-Bowls und ein Traum von Schoko-Vanille auf unseren Zungenspitzen – allein der Gedanke an all diese Köstlichkeiten lässt unsere Geschmacksknospen in Windeseile aufblühen. Und das Schönste daran:

 

Unsere Rezeptkreationen sind allesamt vegan. Das schmeckt nicht nur jenen, die grundsätzlich auf tierische Produkte verzichten, sondern auch Omnivor:innen – denn wahrer Genuss kennt keine Kategorien.

 

Die Zutaten findest du jetzt in unserer neuen Kategorie 'Veggie'. Wir haben für dich vegane und vegetarische Produkte zusammengefasst - damit für dich das Einkaufen noch einfacher wird. Lass dich von den Rezepten inspirieren und schmökere durch unsere neue Veggie-Kategorie.

 

 

Cinnamon-Bun-Oatmeal-Bowl

 

Zutaten: 

 

200 ml Soyka Milch mit Kardamom

150 g Vanillejoghurt

1 TL Haselnussmus

2 TL Ahorncreme

1/2 Banane

65 g Haferflocken 

1/2 TL Zimt 

1/2 Fläschchen Butter-Vanille Aroma 

1 TL Vanille Paste

1 Prise Salz 

nach Belieben Kakaonibs, Cashewbruch

Zubereitung: Die Haferflocken mit dem Zimt, Salz, der Vanille Paste und dem Butter-Vanille Aroma vermengen und in der Soyka Milch mit Kardamom auf mittlerer Stufe aufkochen lassen. Anschließend die Ahorncreme hinzufügen und ordentlich rühren, bis ein cremiger Brei entsteht. Die Banane in Scheiben schneiden. Zu guter Letzt den Haferbrei in eine Schüssel geben und mit Kakaonibs, Cashewbruch, den Bananenstücken sowie etwas Joghurt toppen.  

 

Tipp: Den Haferbrei mit extra Milch übergießen – und genüsslich auslöffeln.

Burger

 

Zutaten: 

 

Burger Buns

1 Linda McCartney Vegan Pulled Pork

2 Scheiben Violife 

1 Scheibe Tomate

1 Blatt Häuptelsalat

1/2 rote Zwiebel

1 TL Flora 

2-3 TL Trüffelsenf

Zubereitung: Die Tomaten und den Salat waschen. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und mit Flora in der Pfanne anrösten. Das Burgerpatty aus der Verpackung nehmen und laut Verpackung im Backrohr zubereiten Zum Schluss ein bis zwei Scheiben Violife darüberlegen und so lange backen, bis dieser etwas geschmolzen ist. Währenddessen den Burger Bun halbieren, mit Trüffelsenf auf beiden Hälften bestreichen und dann mit Salat sowie der Tomate beleben. Burgerpatty in den BUn geben und anschließend die Zwiebel darüberlegen. Am Ende die zweite Hälfte des Buns draufgeben. Voilà – schon ist der vegane Burger zum Genuss!

Reisbowl

 

Zutaten: 

 

1 Tasse Reis

1/4 Pkg. Violife 

1 Tomate

1/4 Gurke 

1/2 Avocado

1 Pkg. Soyka Tempeh mariniert oder smoked

1 TL Flora 

Mochi Teriyaki Sauce

Sesam 

 

Zubereitung: 1 große Tasse Reis (rund 120 g gesamt) waschen und in einer Pfanne mit etwas Flora anbraten. Wasser und Salz hinzufügen, kurz aufkochen und dann für 20 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen. Die Tomate und Gurke waschen und in kleine Würfel schneiden, den Feta ebenso. Die Avocadohälfte in Scheiben schneiden. Den Reis mit 2-3 EL Teriyaki Sauce vermischen. Anschließend den Reis in eine Schüssel geben, mit dem Feta sowie dem Gemüse toppen. Tempeh in Würfel schneiden, anbraten und ebenso in die Schüssel geben. Mit Sesam bestreuen. Wer will, kann gerne noch etwas Teriyaki Sauce darüber geben – Mahlzeit!

Schoko-Vanille-Snack-Bowl

 

Zutaten: 

 

1 Becher Lupinen Dessert Schoko

1/2 Banane

1 TL Flora 

1 Prise Zimt

1 TL Kakaonibs

1/2 Veganz Waffelschnitte

1 TL Kokosblütenzucker 

Zubereitung: Das Lupinen Dessert (alternativ etwas Joghurt) in eine Schüssel geben. Die Banane in Scheiben schneiden, mit Zimt und Kokosblütenzucker bestreuen und in einer Pfanne mit Flora anbraten. Die Waffelschnitte mit den Händen zerbröseln und über das Vanilledessert geben. Anschließend die Banane und ein paar Kakaonibs hinzufügen – und genüsslich auf der Zunge zergehen lassen.

 

Tipp: Hier kann man die Toppings nach Belieben wählen – auch diverse Nussmuse und
Schokolade machen eine hervorragende Figur in der Bowl.

Diese köstlichen veganen Rezepte hat Valentina für dich kreiert

 

Ihre Leidenschaft für gesunde Ernährung und Sport sowie Einblicke in ihren Alltag teilt Valentina Volcich als Content Creatorin auf Instagram. Ursprünglich aus Kärnten stammend, wohnt sie bereits seit längerer Zeit in Wien, wo sie neben ihrer beruflichen Tätigkeit auf Social Media gerade den Master Digitale Kommunikation und Marketing an der FH Wien der WKW abschließt.

 

Am liebsten widmet sich Valentina in der Küche ihren Frühstückskreationen – wie Oatmeal, Pancakes, Waffeln oder auch French Toast. Sie liebt es, Essen aus verschiedenen Kulturen zu probieren und internationale sowie inspirierende Rezepte mit anderen Menschen zu teilen.