• Wir stehen kurz vor unserer 1.000.000 Bestellung! Kommt sie von dir, gewinnst du ein Jahr lang gratis einkaufen im Wert von insgesamt 4.680 Euro. 🤩 Alle Infos unter gurkerl.me/gewinnen

Kaltenhausen Kellerbier

330 ml
Wir verkaufen diesen Artikel nur an Personen über dem gesetzlichen Mindestalter.
 € 1,79 € 5,42 /l
Wir verkaufen diesen Artikel nur an Personen über dem gesetzlichen Mindestalter.Dein Alter wird bei Übergabe der Ware überprüft.
Herkunftsland: Österreich ,

Kellerbier 4.8%vol

Hellgold im Glas, ungefiltert-naturtrüb wie es sich für ein Kellerbier gehört, besonders süffig und mild zu trinken. In der Nase fein hopfig und am Gaumen leicht trinkbar, mit Aromen von schonend gedarrtem Getreide, Biscuit Anklänge und würzigen Hopfennoten, die eine zarte Bitterkeit bringen. Kellerbiere sind auch unter dem Begriff Zwickl bekannt.

Speisenbegleitung:

Passt besonders gut zu typischer Hausmannskost aus der traditionellen österreichischen Küche.

Optimale Trinktemperatur: 

6-8°

Vor Wärme geschützt trocken lagern

Über den Hersteller:

Die Brauerei Kaltenhausen im Bundesland Salzburg besteht seit 1475 und wurde bei Grundsteinlegung als das "Kalte Bräuhaus" bezeichnet. Die Bezeichnung kalt, eruiert her von den kalten Luftströmen die aus den Barmsteinen, zwei Felstürmen die die Grenze zwischen Salzburger und Berchtesgadener Land bilden, hervorströmen. Vor vielen Jahren wurden die Höhlen der Felsen auch für die Lagerung des Bieres sowie das Quellwasser zum brauen verwendet. Braumeister ist Günther Seeleitner, der mit seinem Team das Fachwissen von Jahrhunderten nutzt, jedoch auch nicht auf die Moderne vergisst um so besondere Spezialitäten aus den besten heimischen Rohstoffen zu kreieren. Denn zusätzlich zu den drei Haupsorten, Original, Weisse und Kellerbier, gibt es einige Saison und Spezialbiere die erst nach ausreichender Lagerung ausgeschenkt werden.